Reklamationen und Retouren

Vielen Dank, dass Sie sich für das Original Wasserkissen von Mediflow entschieden haben. In unseren Kissen stecken rund zwanzig Jahre Forschung und Entwicklung, und die Kissen sind quasi reklamationsfrei. Sollten Sie dennoch einmal einen Defekt an Ihrem Mediflow Produkt haben, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

    Wir geben 3 Jahre Garantie auf die Dichtheit und ersetzen jedes defekte Kissen gegen ein fehlerfreies Exemplar. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir nur solche Produkte ersetzten, die aufgrund eines Verarbeitungs- oder Materialfehlers eine Undichtigkeit aufweisen. Schäden, die durch unsachgemäße Handhabung, insbesondere durch die Verwendung von Zusatzmitteln (z.B. Conditioner Tabletten), entstanden sind, können wir leider nicht ersetzen und müssen in solchen Fällen an den Anbieter dieser Zusatzmittel verweisen.

    Flecken auf dem Kissen oder Feuchtigkeit rund um den Verschluss:

    Im seltenen Fall von Fleckenbildung durch Feuchtigkeitsansammlungen auf der Unterseite, handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um Stockflecken und nicht um ordinären Schimmel. Stockflecken kann man durch UV-Strahlung (Lüften an der Sonne) wieder beseitigen. Feuchtigkeit auf der Kissen-Unterseite kann durch Kondenswasseransammlung z.B. durch Wärmestau im Kopfkissenbereich auftreten. Hier hilft regelmäßiges Lüften der Kissenunterseite. Ein einfachen Drehen des Kissens um 180° Grad kann auch Abhilfe schaffen.

    Beim Einfüllen kann es passieren, dass das Kissen feucht wird. Hierbei kann Feuchtigkeit zwischen Thermo-Isolierung und Wasserbeutel verbleiben, obwohl sich das Kissen von außen trocken anfühlt. Nach einiger Zeit bilden sich dann besagte Stockflecken, welche wiederum Feuchtigkeit sammeln und das Kissen aussehen lassen, als wäre es undicht. In fast allen Fälle erweisen sich diese  Reklamationen nach Überprüfung im Labor als dicht. Selbstverständlich ersetzen wir auch diese Mängel, aber es lohnt sich, beim Einfüllen ein Handtuch unter den Trichter zu legen.

    Verliert Ihr Kissen Wasser (tropft es) oder fühlt es sich nur feucht an?

    Auch wenn der Verschluss zu fest zugedreht wurde oder die Dichtung verschmutzt oder beschädigt ist, kann es in sehr seltenen Fällen zu einem Wasseraustritt kommen. Bitte benutzen Sie zum Auf- und Zudrehen unbedingt den beiliegenden Trichter / Kunststoffschlüssel, da ein Verkanten oder Überdrehen die Dichtung beschädigen kann.

    Bei Garantieanspruch senden wir Ihnen innerhalb weniger Tage ein Ersatzkissen zu.

    Hierzu benötigen wir

    - einen Kaufnachweis,
    - eine Lieferadresse und
    - Ihre Bestätigung, dass keine Zusatzmittel verwendet wurden.

    Sobald wir diese haben, senden wir Ihnen ein Austauschprodukt an Ihre Adresse. Sehr hilfreich ist auch ein Foto auf dem der Defekt zu erkennen ist.

    Bitte senden Sie keine Kissen ungefragt ein. Sollten wir das defekte Kissen nicht von Ihnen benötigen, schneiden Sie bitte nach Erhalt des Ersatzkissens, einen etwa 10x10 cm großen Bereich um den Verschluss aus und senden uns diesen, zusammen mit den abgetrennten Etiketten, innerhalb 14 Tagen in einem Briefumschlag an unten stehende Adresse. Sollten wir innerhalb 14 Tagen keine Einsendung erhalten, behalten wir uns vor, das Ersatzkissen zu berechnen.

    OBB Oberbadische Bettfedernfabrik GmbH
    Stichwort: Mediflow Reklamation
    Mühlestr. 54
    79539 Lörrach
    E-Mail: mediflow@obb.de
    Fax:0049 7621 1520 20

     

    Sie haben noch keine Artikel in ihrem Einkaufwagen.